3D-Laserscanning bei der Softwareentwicklung

Computerspiele und Computersimulationen werden immer realistischer. Nur so lässt sich die Kundschaft für das Programm begeistern.

Durch die 3D Lasertechnologie lassen sich virtuelle Welten erschaffen, die denen in der Realität sehr nahe stehen. So lassen sich z.B. Szenen in einem alten Schloss erzeugen und der Spieler hat den Eindruck, er befände sich direkt in dem Gebäude, welches er vielleicht schon einmal besucht hat.