3D-Laserscanning bei Straßen- und Landschaftsbau

Sollen Ansichten erstellt werden, die die spätere Straße oder den neu gestalteten Platz bereits im Vorfeld zeigen, empfiehlt sich der Einsatz der 3D-Technologie für die Aufnahme des Bestandes sehr gut.

Innerhalb der Punktewolke lassen sich neue Einrichtungen, Bäume, Parkplätze oder Geräte direkt in die aufgenommen 3D Daten einspielen und über eine Modellierung noch anschaulicher gestalten.